Die Stadthalle Bad Godesberg

Die Stadthalle wurde 1955 nach Plänen der Architekten Wilhelm und Dirk Denninger fertig gestellt. Sie bietet zwei große Säle, Konferenzräume und ein Restaurant. Hier wurde 1959 das Godesberger Programm der SPD verabschiedet. Obwohl idyllisch eingebettet in den Bad Godesberger Stadtpark, ist die Stadthalle verkehrstechnisch optimal angebunden.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Bad Godesberg Stadtmarketing e. V.
Ria-Maternus-Platz 1
53173 Bonn – Bad Godesberg
Telefon 0228 – 18 42 690
Telefax 0228 – 18 42 691
info@bad-godesberg.info